1.Einweichen

sprenger
 

Wir weichen die Ställe mit diesen Rasensprengern ein. Wie man sieht sind die Tropfen sehr groß. Gegenüber dem feinen Sprühnebel schlagen sie besser durch den Dreck. Die Reichweite liegt bei ca 6 Metern, so daß man mit einigen wenigen Sprengern auskommt.
Über eine Schaltuhr werden sie alle 20 Minuten für 3 Minuten eingeschaltet.

2.Reinigen

edd
gottfried5
manfred


Reinigung der Fütterungsrohre mit einer Spülratte


Reinigung  von Luftkanälen

 

3.Desinfizieren

Mit wenig Druck wird desinfiziert
   Mit der kurzen Düse kann man schön in jede Ecke spritzen
 

Zur Herstellung der Desinfektionslösung wird ca drei viertel der Wassermenge in eine Tonne oder Faß gegeben.
Die entsprechende Menge an Desinfektionsmittel wird dazu gegeben und mit der
noch fehlenden Menge an Wasser gemischt.
Dann wird die Lösung mit dem Hochdruckreiniger angesaugt und mit einer
größeren Düse ausgebracht.
Man benötigt ca 0,4 Liter Desinfektionslösung pro qm.
Ein Zumischen über ein Zumischventil am Hochdruckreiniger sollte man tunlichst
vermeiden. Denn das Mischungsverhältnis stimmt nie!

Warum wir formalinhaltige Desinfektionsmittel einsetzen :
  Formalinhaltige Desinfektionsmittel
    Säurehaltige Desinfektionsmittel
Durch die in der letzten Zeit schlechten Erlöse wird versucht mit billigsten Mitteln zu desinfizieren.
Es wird mit Wasserstoffperoxyd, Peressigsäure oder auch Melkreiniger gearbeitet.
Diese Mittel haben nur eine kurzzeitige Wirkung und greifen auch Metalle an.
6 Liter gute Desinfektionsmittel kosten ca DM 75,-
6 Liter H2O2 oder Peressigsäure kosten ca DM 15,-
Gerade in der Hähnchenmast schaukeln sich damit die Probleme in kurzer Zeit auf.
Durch höhere Tierarztkosten und schlechtere Futterverwertung zahlt man drauf!!
Nicht umsonst gehören in der Hähnchenmast unsere Kunden zu den Besten .


Reinigungsplan für Hähnchen
Reinigungsplan für Schweine

Ein solcher Stall wird bei uns von einem Mann in ca 5 bis 6 Std gereinigt.

Zurück zur Homepage